Greifensteinstraße 44, 09427 Ehrenfriedersdorf info@zwoenitztal-greifensteine.de

Archiv Kleinprojekteförderung

 

Kleinprojekte erhalten 150.000 Euro Förderung

Im Mai wurde in den 12 Mitgliedskommunen unserer Zwönitztal- Greifensteinregion das Budget von 150.000 Euro zur Förderung von Kleinprojekten ausgelobt. In kürzester Zeit ging eine Vielzahl von Projektvorschlägen ein. Das regionale Entscheidungsgremium wählte aus diesen 23 Projekte aus, die über den Sommer ihre Vorhaben umsetzen konnten. Konkret sind dies 20 Vereine, 2 Kommunen und eine Kirchgemeinde. Ende Oktober 2019 müssen diese Projekte bereits umgesetzt sein. Daher werden von den Projektträgern hauptsächlich Anschaffungen getätigt. So kann z.B. Licht- bzw. Tontechnik für Theateraufführungen für den Erzgebirgischen Theaterverein Hormersdorf angeschafft werden, die Heidelbachtal-Musikanten Drebach können sich über neue Tontechnik freuen und für den Meinersdorfer Kinder- und Jugendtreff wird neues Mobiliar gekauft. Aber auch kleinere Bauvorhaben sollen von der Kleinprojekteförderung profitieren. Die BUND-Ortsgruppe Zwönitz kann sich mit den Geldern eine neue Sitzgruppe im Vereinsaußengelände errichten, die öffentlichen Toiletten an den Greifensteinen erhalten einen behindertengerechten Zugang und einen Wickelplatz für die Kleinsten errichtet und im Kleingartenverein „Am Greifenstein“ in Ehrenfriedersdorf entsteht mit dem Zuschuss und viel ehrenamtlichem Engagement ein Mehrgenerationengarten. Im Außengelände der Ehrenfriedersdorfer Kita „Neuer Bahnhof“ wird ein Spielhügel mit Kletter- und Balancierparcour geschaffen. Die Projektumsetzung erfolgt neben der Ausführung durch ein Bauunternehmen in Nutzerbeteiligung mit Kindern, Eltern und Erziehern. So fand am 09.10. ein erster Arbeitseinsatz mit den Eltern statt, bei welchem Erdarbeiten zur Feinmodellierung des Geländes vorgenommen wurden.

 

Gefördert durch:

BMEL LogoBMEL Logo

Das Regionalbudget wird im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ durch die Bundesrepublik Deutschland finanziell unterstützt. Das Regionalbudget wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Erfolgreiche Neuauflage der Kleinprojekteförderung

19.05.2020

Auch in diesem Jahr haben wir als LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine die Gelegenheit erhalten, Fördergelder für Kleinprojekte in Höhe von 150.000 Euro auszuloben. Mit diesem Budget können wir eine Vielzahl von engagierten Vereinen, Kirchgemeinden und Kommunen mit ihren gemeinnützigen Projekten unterstützen. Der Eingang von 32 Projektanträgen zeigt, wie viel ehrgeiziges und liebevolles Engagement in unserer Region steckt. Nach intensiver Prüfung und Sichtung wurde am 19.05.2020 durch unser regionales Entscheidungsgremium die Auswahl für die Förderung von 21 Projekten getroffen. 14 Vereine, 6 Kirchgemeinden und 1 Kommune werden dieses Jahr ihre Projekte mit Hilfe der Kleinprojekteförderung umsetzen können.

Unterstützt werden u.a. Projekte für Kunst und Kultur, Jugendprojekte und Projekte zum traditionellen Brauchtum. So kann sich zum Beispiel das Jugendblasorchester der Stadt Thum über einen Zuschuss zur Anschaffung neuer Ausstattung für den Probenraum freuen, der Verein Cultura e.V. aus Dittersdorf über eine Grundausstattung für kulturelle Veranstaltungen und die Bergbrüderschaft Geyer über die Anschaffung neuer Trachten. Bei den Kirchgemeinden kann unter anderem die Schaffung eines behindertengerechten Zuganges zur Schwarzbacher Kirche (Elterlein) durch Fördermittel unterstützt werden. Und als Einzige Kommune konnte in diesem Jahr das Projekt von der Gemeinde Gelenau ausgewählt werden. Hier dürfen sich die Kinder bald über eine neue Matschanlage auf dem Areal der sogenannten Schmetterlingswiese freuen. Bis Ende Oktober werden diese Kleinprojekte abgeschlossen sein.

Wir freuen uns sehr, so einen Beitrag zum sozialen Miteinander und zur Stärkung der Region leisten zu können.

 

Gefördert durch:

BMEL LogoBMEL Logo

Das Regionalbudget wird im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ durch die Bundesrepublik Deutschland finanziell unterstützt. Das Regionalbudget wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Wenige Tage vor Weihnachten konnten alle Auszahlungen zur nunmehr dritten Kleinprojekteförderung erfolgen. Der bunte Projektmix zeigt, dass es in unserer Zwönitztal-Greifensteinregion glücklicherweise viele engagierte Ehrenamtler, Kirchgemeinden und Kommunen gibt. Jedes der insgesamt 23 Projekte trägt zu mehr Lebensqualität innerhalb unterschiedlichster Bereiche bei. Dies ist nicht selbstverständlich, genau wie die Förderung selbst. Wir schätzen das Engagement jedes Einzelnen sehr und danken allen Akteuren, die zur Umsetzung der Projektideen beigetragen haben.

 

Gefördert durch:

BMEL LogoBMEL Logo

Das Regionalbudget wird im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ durch die Bundesrepublik Deutschland finanziell unterstützt. Das Regionalbudget wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Punktgenau & Regional

Mit der Sitzung des Entscheidungsgremiums vom 16.06.2022 wurden die Beschlüsse zur Vergabe der Fördermittel innerhalb der Kleinprojekteförderung gefasst. In diesem Jahr wurde - verglichen mit den Vorjahren 2019, 2020 sowie 2021 - eine kontinuierliche Antragsmenge von Vereinen, Kirchgemeinden und Kommunen bei gleichbleibendem Gesamtbudget eingereicht.

In der Summe sind es 30 engagierte Akteure, die dem Aufruf folgten und ihre Ideen konkret ausformulierten. Nach Sichtung und intensiver Prüfung der Vorhabendokumente wurde ein Ranking nach einheitlichen Kriterien aufgestellt. Unter Berücksichtigung dieses Arbeitsmittels und des zur Verfügung stehenden Regionalbudgets, können sich nun 21 Antragsteller auf die baldige Ausschüttung der Fördermittel freuen.

Wir danken an dieser Stelle allen - auch den nicht positiv gevoteten Antragstellern - für ihr unermüdliches Engagement innerhalb unsrer Region.

 

Gefördert durch:

BMEL LogoBMEL Logo

Das Regionalbudget wird im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ durch die Bundesrepublik Deutschland finanziell unterstützt. Das Regionalbudget wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Verein zur Entwicklung der
Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.

Regionalmanagement
Greifensteinstraße 44
09427 Ehrenfriedersdorf

phone +49 (0) 37346 687-10 /-11 /-17

phone +49 (0) 37346 687-20

mailinfo@zwoenitztal-greifensteine.de

Tourismusnetzwerk "Greifensteinregion"

phone+49 (0) 37346 687-21 /-22 /-23

phone+49 (0) 37346 687-0 (Tourist-Information Greifensteine)

mailinfo@greifensteine.de

Ihr Name *
Ihre E-Mail - Adresse *
Ihre Telefonnummer

Ja, ich möchte einen Newsletter erhalten. Dafür erlaube ich der Leaderregion Zwönitztal-Greifensteine meine Daten zu speichern. Diese Einwilligung kann ich jederzeit gemäß Datenschutzerklärung widerrufen.

 Ja, ich stimme Datenschutzerklärung der Leaderregion Zwönitztal-Greifensteine zu.


Nur die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

logo

 

 

 

 

arrow leftImmer gut informiert.

Abonieren Sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter!

arrow upImmer gut informiert.

Abonieren Sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter!

 

logo

 

leader

ERZGEBIRGE


leader

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.